Unser Rebberg

Guter Wein preist sich selbst.

Sprichwort aus Holland

Der Sonne entgegen

Die Schweizer Weinmanufaktur bewirtschaftet einen kleinen, feinen Rebberg am Zürichsee in Stäfa-Uerikon. Die nach Süden ausgerichtete «Sternenhalde» zieht sich terrassenförmig steil dem Himmel entgegen.

Wir lassen der Natur Freiraum: Die Rebgärten werden in sorgfältiger Handarbeit gepflegt, damit sie uns höchste Qualität in übereinstimmender Quantität schenken. Die Einzigartigkeit des mikroklimatischen Terroirs soll bei jedem Schluck spürbar sein.

Von Hand gelesen und sofort verarbeitet, entstehen aus unserem Traubengut Blauburgunder, Malbec, Syrah und Cabernet Cubin. Der weisse Kerner wächst in zwei je 14 Aren grossen Einzelparzelle im oberen Dorfteil.

Die Weiterverarbeitung unserer Trauben findet auf dem Weingut von Winzer und Selbstkelterer Erich Meier in Uetikon am See statt. Auch beim Keltern legen wir grossen Wert auf schonende Handarbeit. Mit unserem Naturverständnis und viel Herzblut entstehen so fruchtige Weine mit Charakter und Charme.